19.10.2018 in Landespolitik

Landesvorsitz: Amtsinhaberin und Herausforderer in Murr

 

Die SPD Bottwartal lädt ein:

 

Lars Castellucci und Leni Breymaier im Bottwartal

 

 

 

Am 25. Oktober 2018 um

19:00 Uhr im Bürgersaal des Murrer Rathauses

(Hindenburgstraße 60, 71711 Murr)

 

Der stellvertretende Landesvorsitzende  Dr. Lars Castellucci, MdB, hat angekündigt, sich neben Leni Breymaier für den Landesvorsitz zu bewerben. Nachdem er uns zugesagt hat, am kommenden Donnerstag in Murr seine Beweggründe und Ziele zu erläutern, hat jetzt auch unsere Landesvorsitzende Leni Breymaier, MdB, ihr Kommen angekündigt. Wir freuen uns sehr, dass sich also beide Kandidaten hier im Bottwartal den Fragen und der Diskussion stellen. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

19.10.2018 in Fraktion

Leonie Ritter neu in der Gemeinderatsfraktion

 

In der Gemeinderatssitzung am 27. September wurde Leonie Ritter zur Gemeinderätin verpflichtet.
Die SPD Oberstenfeld gratuliert hierzu recht herzlich.
Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Leonie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit viel Erfolg.

13.09.2018 in Veranstaltungen

Flagge zeigen!!!

 

Am Freitag, den 14.09.2018, fand auf dem Stuttgarter Karlsplatz eine gut besuchte Demo gegen Rassismus und jegliche Art von Ausgrenzung und Hass statt. An der Demo unter dem Motto "Gemeinsam Vielfalt leben" waren unter anderem Vertreter der SPD, den Grünen, FDP, Linke, dem DGB und vielen weiteren zugegen. Die Kundgebung soll auch ein Zeichen setzen, dass wir die rassistischen und fremdenfeindlichen Umtriebe nicht tatenlos geschehen lassen. Es ist wichtig, für Freiheit, Demokratie, Menschlichkeit und ein friedliches Miteinander Flagge zu zeigen!

12.09.2018 in Ortsverein

OKiFePro: Besuch im Stuttgarter Planetarium

 

Schon früh am Morgen machte sich unsere stattliche Gruppe von 19 Kindern und 8 Begleitern mit Bus und Bahn nach Stuttgart zum Carl-Zeiss-Planetarium auf. Schließlich begann ja die Vorstellung „Das kleine 1x1 der Sterne und Planeten“ schon um 10 Uhr. Die Treppen von der S-Bahn hoch, durch den Hauptbahnhof hindurch, am Rande der Baustelle über den Steg in den Schlossgarten – geschafft! Nach kurzer Verschnaufpause ging es in den Saal, das Licht ging aus und die Reise konnte beginnen: